Startseite  

30.11.2022

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Good Starts with a tasty Crunch

Kellogg’s® SPECIAL K® neue Granola Sorten



Gesundes, ballaststoffreiches Frühstück oder leckeres Frühstück? Dieser Kompromiss gehört nun der Vergangenheit an! Denn mit den leckeren neuen Kellogg’s® SPECIAL K® Crunchy Oat Granola Sorten Dark Chocolate Curls und Mixed Berries mit weniger Zucker und vielen Ballaststoffen, gibt es das Beste aus beiden Welten.

Wie startet man gut gelaunt in den Tag, wenn nicht mit einem leckeren Frühstück? Ist die kleine Mahlzeit am Morgen nicht nur lecker, sondern fördert auch noch die Darmgesundheit, dann heißt es ganz klar: Ding, ding, Jackpot! Und genau das versprechen die beiden neuen SPECIAL K® Crunchy Oat Granola Sorten von Kellogg’s®: Dark Chocolate Curls und Mixed Berries. Im Vergleich zu anderen Frühstücksflocken enthalten die beiden neuen Sorten 30 Prozent weniger Zucker1, haben einen hohen Vollkornanteil und sind ballaststoffreich – das wirkt sich positiv auf die Verdauung und Darmgesundheit2 aus.

Die Basis der beiden SPECIAL K® Crunchy Oat Granola Sorten bilden Haferflocken und gepuffte Gerstenkörner. Dark Chocolate Curls enthält außerdem köstliche dunkle Schokoraspeln mit einem Kakao-Anteil von 64 Prozent und besteht zu 66 Prozent aus Vollkorn. Für fruchtigen Genuss sorgen bei Mixed Berries gefriergetrocknete Cranberries und Schwarze Johannisbeeren – der Vollkornanteil liegt hier sogar bei 71 Prozent.

„Ein guter Start in den Tag ist so wichtig, um sich wohlzufühlen“, so Nicole Trembacz, Senior Market Activation Managerin Kellogg’s Brands DACH. „Wer seinen lecker-gesunden Kickstart in den Tag noch besonderer gestalten möchte, kann neben Kuhmilch auch zu pflanzlichen Alternativen greifen oder seine SPECIAL K® Crunchy Oat Granola mit Joghurt oder proteinreichem Magerquark zubereiten. Da gibt es viele Variationsmöglichkeiten, um unsere SPECIAL K® Crunchy Oat Granola zu genießen – wir sind uns sicher, dass es bald niemand mehr beim Frühstück missen möchte.“

Damit möglichst viele Menschen in den Genuss der leckeren Kellogg’s® Produkte kommen können, hat KELLOGG Europa beschlossen, seine Produktverpackungen ab diesem Jahr mit NaviLens Codes auszustatten. Bei der Technologie handelt es sich um eine Art QR-Codes, die mit dem Smartphone ganz einfach und aus bis zu drei Metern Entfernung gescannt werden können. Anschließend werden Informationen zu den Zutaten, einschließlich Allergenen und Nährwertangaben per Audio Voice auf das Smartphone übertragen. Für blinde und sehbehinderte Menschen ist das ein wichtiger Schritt für mehr Zugangsmöglichkeiten, Barrierefreiheit und Teilnahme. Kellogg ist damit das erste Unternehmen, das NaviLens für seine Produktverpackung nutzt.

 


Veröffentlicht am: 03.09.2022

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2022 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.