Startseite  

20.04.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Unbedingt nachkochen

Pink Lady Rezepte für die kalte Jahreszeit

Pink Lady Äpfel verfeinern mit ihrer Aromatik nicht nur Desserts, sondern sind selbst Mittelpunkt von Hauptspeisen. Dank ihrer besonderen Eigenschaften eignen sich die Äpfel ideal zum Kochen und Backen. Ob süß oder salzig - Pink Lady Äpfel geben warmen und kalten Gerichten eine besondere Note.

Pink Lady Äpfel sind bekannt für ihre einzigartige Farbe und das knackige Fruchtfleisch. Durch die lange Reifezeit der Früchte am Baum sind Säure und Süße besonders ausgewogen und die Äpfel zeigen eine große Vielfalt an Aromen: Grüne Noten von Kräutern, Gurke und Mandel, würzige Nuancen von Sternanis, Zimt und Pfeffer, blumige Aromen wie Iris, Lavendel oder Tomate und fruchtige Düfte nach Himbeere, Traube und Passionsfrucht. Die geschmackvollen Pink Lady Äpfel lassen sich ebenso gut roh wie gekocht verarbeiten, verlieren nicht ihre Festigkeit und geben wenig Flüssigkeit ab.

Geschmolzener Camembert mit Pink Lady Äpfeln

Schmackhaftes Soulfood für kalte Wintertage (Foto oben). Die Säure der Pink Lady Äpfel verstärkt die Gewürznoten des Käses. Verfeinert mit zerdrücktem Knoblauch oder frisch zerstoßenen Pfefferkörner spricht das Gericht alle Geschmacksknospen an. Mit nur wenigen Zutaten ist das Rezept zudem leicht und schnell in der Zubereitung.

Entenbrust gefüllt mit Pink Lady Äpfeln



Hier kommt Pink Lady gleich zweimal zum Einsatz: als Kompott für die Füllung und geschmort zu Wurzelgemüse. Die Füllung aus Äpfeln, Pfifferlingen und Pinienkernen bringt erdige Geschmacksnoten hervor. Die Beilage aus karamellisiertem Gemüse kommt durch die typische säuerliche Note des Pink Lady Apfels besonders gut zur Geltung.

Winterliche Pink Lady Kugeln



Ein Geschmackserlebnis aus zartem Haselnuss-Crumble, karamellisierten Apfelkugeln, feinem Püree mit Hokkaidokürbis und Kardamom auf knusprigem Sandgebäck. Dieser Nachtisch überzeugt mit einer Mischung aus knusprigen und weichen Komponenten.

 


Veröffentlicht am: 20.11.2020

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.