Radsport im Winter

Cyclocross oder doch Gravel?

[pd-f/tg] Wer träumt nicht davon, wie die Fahrer der Tour de France dahinzugleiten, aber gleichzeitig auf schlechten Pisten und Radwegen sicher unterwegs zu sein?

» Weiterlesen…
 

 
 

Das klappt einfach

Moderne Städter haben die Vorzüge von Falträdern längst erkannt

Dass die faltbaren Zweiräder nicht nur praktisch, sondern auch in puncto Optik etwas her machen, zeigt VELLO aus Wien. Mit sauberem Riemenantrieb ausgestattet und im Nu auf ein schlankes Packmaß gefaltet, ist das VELLO Urbano im Großstadtverkehr der ultimative Ausdruck individueller Mobilität.

» Weiterlesen…
 

 
 

Gestatten: Gustav

... ein alltagstauglicher Allrounder mit Finesse


Mit dem neuen Modell Gustav spendiert die Edel-Fahrradschmiede Schindelhauer Bikes der Einstiegsklasse Spitzentechnologie.

» Weiterlesen…
 

 
 

Sicher Radeln

... auch bei winterlichem Wetter

Dunkel, neblig, nass und glatt – vor allem für Radfahrer stellt das ein erhöhtes Risiko dar. Viele trotzen der Witterung dennoch und radeln auch in der kalten Jahreszeit. Die Experten der DVAG geben Tipps zum optimalen Versicherungsschutz und sicheren Radfahren.

» Weiterlesen…
 

 
 

Driving Performance auf zwei Rädern

Das neue ROTWILD-Rennrad R.S2 Limited Edition

Für Fans höchster Fahrdynamik ist das „Biest aus der Grünen Hölle“ jetzt auch als Rennrad erhältlich. Die neue ROTWILD R.S2 Limited Edition „Beast of the Green Hell“ vereint das Beste aus der Welt des Rennsports auf vier und auf zwei Rädern: Fahrdynamik, Leichtbau, Design und Komfort.

» Weiterlesen…
 

 
 

Zehn zum Zehnten

Tipps für die Scheibenbremse

[pd-f/ab] Vom Mountainbike nicht mehr wegzudenken, am Trekkingrad und E-Bike etabliert und auch beim Rennrad auf dem Vormarsch: Immer mehr Radfahrer genießen die Vorteile von Scheibenbremsen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Fahrradbeleuchtung: Neue Vorschriften

... sollen mehr Sicherheit bringen


Im Herbst und Winter, der sogenannten dunklen Jahreszeit, wird für Radfahrer die Teilnahme am Straßenverkehr gefährlicher. Denn sie können von anderen Verkehrsteilnehmern leichter übersehen werden – erst recht bei Nebel oder Regen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Sicher ans Ziel

Radeln in der dunklen Jahreszeit

Der Herbst ist da – es wird wieder früher dunkel, nass und neblig. Vor allem für Radfahrer stellen schlechte Lichtverhältnisse und ein rutschiger Untergrund ein Risiko dar.

» Weiterlesen…
 

 
 

Winterzeit ist Getriebezeit

... unempfindliche Antriebsalternative für kalte Tage

[pd-f/tg] Aktuelle Wetterprognosen gehen davon aus, dass ab November mit ersten Schneefällen zu rechnen sein wird. „Das ist aber kein Grund, das Fahrrad stehen zu lassen“, meint Volker Dohrmann, Leiter Strategie, Produkt und Marketing beim Hamburger Fahrradhersteller Stevens. Er ist leidenschaftlicher Biker, nutzt das Rad regelmäßig im Alltag und fährt selbst in einem strengen Winter täglich mit dem Rad zur Arbeit.

» Weiterlesen…
 

 
 

Pendeln 2.0

Mit Fahrrad und ÖPNV ins Büro

[pd-f/krg] Das Fahrrad ist ein prädestiniertes Pendlerfahrzeug. Wieso? Laut einer Studie der Techniker Krankenkasse sind Berufspendler überdurchschnittlich oft von psychisch bedingten Fehlzeiten betroffen.

» Weiterlesen…
 

 
 

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?id=36.50499.0.0.1.0