Morgengruß von Helmut Harff: Kein Wikipedia

Protest für einen Tag...

Als ich heute morgen Wikipedia aufrufen wollte, erschien eine unbekannte Seite. Ein Hackerangriff auf das Internetlexikon? Habe ich was falsch eingegeben? Was las ich da von letzter Chance?

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Die Knospen knallen

... die Bäume schlagen aus



Toll, dass der Liedtexter etwas übertrieben hat. Ansonsten sollte man dieser Tage nicht aus dem Haus gehen und das wäre so ziemlich das dümmste was man machen kann. Schließlich jubeln alle:
Veronika, der Lenz ist da,
die Mädchen singen tralala.
Die ganze Welt ist wie verhext...

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Alles Wein

... auf der ProWein

Nach zwei Tagen auf der wohl größten Weinmesse zumindest in Europa - der ProWein in Düsseldorf - ist es an der Zeit, ein erstes Fazit zu ziehen. Zuerst einmal: Die Messe ist so riesig, dass man sicherlich zwei Wochen bräuchte, um auch nur alles optisch zu erfassen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Ziemlich durchgeknallt

... ein Kommentar von Harald Kaiser/Auto-Medienportal.Net

Mal ehrlich: Wäre es nicht besser, wenn einige von uns den Planeten wechseln würden? Gemeint sind die Hysteriker und auch jene vermeintlich Allwissenden, die vor allem mit Hilfe von mehr oder weniger wissenschaftlichen Studien voraussagen, dass der Untergang von Mutter Erde unmittelbar bevorstehe – sofern dem Tun der Menschheit nicht endlich Einhalt geboten würde.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Mit Frackträgern schwimmen

... birgt Gefahren

(Helmut Harff / Chefredakteur) Normalerweise tanzt man mit Frackträgern oder trifft die auf hochkarätigen Veranstaltungen. Es ist höchst selten, dass man Frackträgern begegnet und selber nur Badebekleidung trägt.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Abtauchen

… in die wunderbare Welt des Weins

Wenn Sie das hier lesen, bin ich schon lange auf dem Weg nach Düsseldorf. Dort findet gerade die bedeutendste Weinmesse – die ProWein statt. Da dürfen die Genussmaenner selbstverständlich nicht fehlen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Zwerg Allwissend

… oder ich weiß alles

Wer bei dem Begriff Zwerg Allwissend interessiert die Augenbrauen hochzieht, gehört zu denen, die man gern als Best Ager bezeichnet und die in jungen Jahren in Berlin oder Umgebung gewohnt haben.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Hallo Doc

Meine Arzterfahrungen

Heute soll sich ja der Bundestag mit den Ideen von Gesundheitsminister Spahn befassen, der uns Kassenpatienten das Leben erleichtern will. Er will sogar, dass bestimmte Ärzte mehr Geld bekommen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Blauer Brief vom Triumvirat aus Brüssel

... ein Kommentar von Hans-Robert Richarz, Auto-Medienportal.Net

Gleich drei EU-Kommissare - zwei Damen und ein Herr - haben sich jetzt bemüßigt gefühlt, Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer die Leviten zu lesen. Scheuer hatte in einem Schreiben an die Kommission in Brüssel Zweifel an den Grenzwerten der Luftbelastung durch Dieselabgase angemeldet, und gemutmaßt, dass es bei der Messung dieser Grenzwerte in Deutschland nicht immer mit rechten Dingen zugehe.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Komische Briten

… vor allem im House of Commons



Dass die Briten anders ticken als wir, das ist nun wirklich nichts neues. Das die Briten nichts mehr schätzen als ihre Traditionen ist ebenso bekannt. Darüber kann man die Nase rümpfen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Für Schadenfreude ist die Lage zu ernst

Kommentar von Rainer Strang/Auto-Medienportal.Net

Jetzt wird es ernst. Volkswagenchef Herbert Diess treibt das Thema voran. Für die Umsetzung seiner Elektrifizierungs- und Digitalisierungsoffensive benötigt der VW-Konzern viel Geld.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Frauen müssen schön sein

… und schuld sind nur die Männer

Gestern schrieb ich ja hier davon, wie leicht es für Männer ist, nicht in der Masse der grauen Herren – die zumeist Jeans tragen – zu verschwinden. Interessant, dass es von den Männern Zustimmung gab.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Einfach auffallen

Warum immer in der Masse verschwinden...

Wir sind nicht nur in Michael Endes „Momo“ viel zu häufig graue Herren. Männer gehen zumeist in der Masse unter. Dabei haben wir sehr viele Männer, die es entweder auf Grund ihrer körperlichen Merkmale oder anderer Attribute geschafft haben, allein schon darüber bekannt zu bleiben.

» Weiterlesen…
 

 
 

Aufgespießt: Das Leben ist schön

... zumindest meistens

(Helmut Harff / Chefredakteur) Das Leben ist schön - diesen Satz kann ich selbst ganz dick unterstreichen, auch wenn es gerade draußen stürmt und regnet.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Nichtkaufwahn

... oder, was es noch für Unsinn gibt

Es gibt immer wieder Ideen, die als etwas ganz tolles in den Medien propagiert werden. Ich weiß gar nicht, wie in manchen Medien der Einstellungstest für Leute, die "mal was mit Medien" studiert haben, ausssehen.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Ich packe meinen Koffer

... und fahre zur ITB

Erst einmal ein Geständnis: Ich habe keinen Koffer gepackt und war schon drei Tage auf der Internationalen Tourismusbörse unter dem Berliner Funkturm.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Ich ziehe meinen Hut

... vor allen Frauen ganz tief

Ja, erst einmal einen herzlichen guten Morgen und einen fröhlichen Gruß zum heutigen Frauentag. Vor allem die Berliner freut heute dieser Tag, denn die Hauptstadt ist ja das erste Bundesland, in dem dieser Tag ein offizieller Feiertag ist. Somit starten in Berlin Frau, Mann und Kind heute in ein verlängertes Wochenende.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Glückliche Hausbesitzer

Mir kommen da Zweifel...

Vor einigen Tag bekam ich eine Pressemeldung, deren erster Satz lautete: 72 Prozent der Deutschen finden, dass Wohneigentum glücklich macht. Schön, die Zahl stammt von einer Bausparkasse.

» Weiterlesen…
 

 
 

Morgengruß von Helmut Harff: Genf im Innovationsfieber

... oder worüber die Chinesen so lachen

In dem Buch "Couchsurfing in China" von Stephan Orth, erschienen im Malik-Verlag, las ich folgende Sätze: "Seit Januar 2018 fahren in Shenzhen alle 16.359 öffentliche Busse mit Batteriebetrieb."

» Weiterlesen…
 

 
 

Messen – Pflichtveranstaltung oder Geldverschwendung

Ein Kommentar von Walther Wuttke, Auto-Medienportal.Net

Automobilmessen, die Älteren können sich noch gut erinnern, waren einmal für die Branche die gefeierten Höhepunkte des Jahres.

 

 

 

» Weiterlesen…
 

 
 

© Copyright by genussmaenner.de - Berlin, Deutschland - Alle Rechte vorbehalten.
Veröffentlicht am {DATE:d.M.Y : DE} unter dieser Internetadresse: http://www.genussmaenner.de/index.php?id=10.60274.0.0.1.0